Schriftgröße:
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
Forum
 
*
 
*
 
 
 
Nordrhein Westfalen vernetzt
Link verschicken   Drucken
 

Ehrenamtliche Notfallseelsorger beginnen Ausbildungskurs.

13.11.2014

 

Das Ehrenamt, von vielen totgesagt, lebt!

 

Auf die Einladung, sich für die Notfallseelsorge ausbilden zu lassen und natürlich auch anschließend in diesem Bereich zu arbeiten, haben sich 15 Bürger aus dem Oberbergischen Kreis zu einem Informationsabend im ev. Gemeindehaus Hülsenbusch getroffen. Eine sehr gute Resonanz für einen schwierigen Dienst.

 

Dort wurden die Grundzüge der Notfallseelsorge in einem Film erläutert, Fragen beantwortet und Entscheidungen getroffen. Zwölf Interessierte und engagierte Menschen haben sich schließlich zu einem Ausbildungskurs angemeldet, der schon im Dezember beginnt. Es handelt sich dabei um 4 Module, die jeweils freitags abends und samstags tagsüber stattfinden. Hier wird es darum gehen, eine Haltung zu entwickeln, die in Notfallseelsorgeeinsätzen den Menschen hilft, die zu betreuen sind. Natürlich gehören auch andere Themen dazu wie Eigensicherung, Sruktur und Abläufe von Einsätzen, Gesprächsführung, Krisenintervention und vieles mehr. Geleitet wird der Kurs von den beiden Koordinatoren für die Notfallseelsorge: Andreas Groß und Gisbert von Spankeren. Die beiden freuen sich mit dem gesamten Team, bald Verstärkung zu bekommen.

 

Information: www.foerderverein-notfallseelsorge-oberberg.de